Zukunftswerkstatt.NTB am 21. September in Göttingen

News

Die Zukunftswerkstatt.NTB greift aktuelle und wichtige Themen aus der Vielfalt der Management-Praxis auf und bietet eine gute Plattform, um mit Profis und anderen Vereinsvertretern ins Gespräch zu kommen. Am Samstag, 21. September 2019, findet nun die 2. Zukunftswerkstatt statt - in diesem Jahr beim ASC Göttingen.

Neben der Vermittlung von fachlichen, überfachlichen und persönlichkeitsfördernden Themen geht es auch darum, die Vereinsmitarbeiter weiterzubilden, zu qualifizieren und zu vernetzen. Da viele Vereine ähnliche Wünsche aber auch Probleme haben, geht es bei der Zukunftswerkstatt nicht nur darum, in den Fachvorträgen Lösungsideen anzubieten, sondern auch die Vernetzung unter den Vereinen zu fördern und den gegenseitigen Austausch zu unterstützen. Die Veranstaltung startet mit einem Impulsreferat im Plenum, anschließend wird der Nachmittag mit individuell wählbaren Workshops gestaltet. Wie freuen uns über Deine Anmeldung!


Zeitlicher Ablauf:

10.30 Uhr Anreise der Teilnehmer

11.00 Uhr Begrüßung durch Christoph Hannig, NTB-Vizepräsident

11.15 Uhr Impulsreferat „„Quo vadis Sportverein? Einblicke in die Zukunft des organisierten Sports“, Dr. Arne Göring

12.00 Uhr Mittagessen

13.00 Uhr 1. Durchgang der Workshops

14.30 Uhr Kaffeepause

15.00 Uhr 2. Durchgang der Workshops

16.30 Uhr Zusammenfassung & Abschluss

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung


Teilnahmegebühr:

45,00 € inklusive Verpflegung für NTB-Vereine/ 55,00 € inklusive Verpflegung für alle anderen Vereine

Wer kann teilnehmen:

Die Veranstaltung richtet sich an aktive Vereinsführungskräfte sowie an Personen, die sich in diesem Bereich aktiv einbringen möchten (ehrenamtliche Vereinsführungskräfte, hauptberufliche Mitarbeiter, Übungsleiter, Trainer)

Anmeldung und Infos:

www.NTBwelt.de/zukunftswerkstatt

 

Autor: Dirk Platta

Offizielle Kooperationspartner des NTB