MUSIK IM NTB

Presseberichte

Große Arbeitstagung digital: Niedersächsische Turnermusiker*innen blicken auf ambivalente Jahre zurück

02. Mai 2021

Die anhaltende COVID-19-Pandemie stellt nicht nur die Gesellschaft und Unternehmen vor noch nie dagewesene Herausforderungen: Viele Orchester und Musikzüge werden mit Fragen zum Umgang mit Veranstaltungen, Proben und Unterrichtsstunden konfrontiert. So verwundert es kaum, dass der Austausch über Lösungsansätze für die bestehenden und kommenden Aufgaben einen inhaltlichen Schwerpunkt auf der Großen Arbeitstagung Musik des Niedersächsischen Turner-Bundes (NTB) am 02. Mai 2021 bildete. Knapp 34 Turnermusiker*innen, darunter Kreisfachwart*innen, Vereinsvertreter*innen und Mitglieder*innen des Landesfachausschusses Musik, teilten ihre Erfahrungen und diskutierten darüber, welche musikalischen Möglichkeiten gegenwärtig bestehen und wie sie damit nicht nur den Spielbetrieb erhalten, sondern auch die Motivation ihrer Musiker*innen stärken und über die Pandemie hinaus musikalisch weiterkommen können. Neben Präsenzproben mit Hygienekonzept und Abstandsregelungen gewinnen dafür digitale Formen der Probenarbeit immer mehr an Bedeutung. Aus diesem Grund stellten Rolf Hinrichs und Rosi Gehrmann „Zoom“ als ein Tool für virtuelle Unterrichtsstunden und „Jamulus“, eine Open-Source-Plattform für gemeinsame Ensembleproben, vor.

Welche Auswirkungen das Coronavirus auf die musikalische Arbeit hat, verdeutlichten auch die Rückblicke der Landesfach- und Kreisfachwart*innen: Während Lehrgänge und Konzerte in den Jahren 2018 und 2019 noch in gewohnter Weise organisiert, geplant und durchgeführt werden konnten, kam es im Jahr 2020 zu zahlreichen Absagen und Verschiebungen. Umso größer ist die Vorfreude auf die auf Landesebene geplanten Veranstaltungen ab Oktober 2021 (begleitet von der Hoffnung, dass sie unter Berücksichtigung eines Schutz- und Hygienekonzeptes stattfinden können): Landeslehrgang Spielleute (15. – 17.10.21), Landeslehrgang Blasmusik (28. – 31.10.21), Landesorchester Spielleute „LOS!“ (29. – 31.10.21) und Landesorchester Blasmusik (24. – 28.11.2021).

Die (technische) Durchführung der digitalen Arbeitstagung lief insgesamt problemlos und auch die Wahl des Landesfachausschusses konnte satzungsgemäß durchgeführt werden. In ihren Ämtern bestätigt wurden Rosi Gehrmann (Landesfachwartin), Klaus Wagener (Beauftragter für Jugend / stellv. Landesfachwart), Juliane Groth (Beauftragte für Spielmannsmusik), Rolf Hinrichs (Beauftragter für Blasmusik) und Manfred Cierpinsky (Beauftragter für Wertungsmusizieren). Marc Horstmann wurde erstmals als Beauftragter für Presse und Öffentlichkeitsarbeit in den Landesfachausschuss gewählt. Als Resümee der Großen Arbeitstagung lässt sich festhalten: In solchen Zeiten ist es gut, als Turnermusiker*innen zusammenzustehen, sich auszutauschen, gegenseitig zu unterstützen und auch kreativ neue Wege zu gehen. 

Offizielle Kooperationspartner des NTB

Niedersächsischer Turner-Bund e.V.
Maschstraße 18 · 30169 Hannover
Tel.: (0511) 98097-0
E-Mail: info@NTBwelt.de

  • Folge uns auch auf:

#sportVEREINtuns