Freizeiten

Jugendbildungsstätte Baltrum

Der Niedersächsische Turner-Bund bietet- vor allem in der Jugendbildungsstätte Baltrum

Freizeiten für alle Alters- und Interessengruppen an.

Auf der Insel Baltrum steht zunächst die ökologische Kompetenz im Vordergrund.

Durch die Beachtung gesundheitlicher, ökologischer und sozialverträglicher Kriterien bei der Reise-, der Programm- und der örtlichen Gestaltung lernen Kinder und Jugendliche einen schonenden Umgang mit der Natur und bekommen neue Erfahrungsräume geboten.


Das Zusammenleben in der Gruppe fordert und fördert eine Vielzahl sozialer Fähigkeiten. Durch das Aufgreifen der Interessen von Kinder und Jugendlichen, Familien und Älteren entstehen Räume für Mitverantwortung und Selbstbestimmung. Durch aktive Beteiligung an der Gestaltung des Freizeitprogramms werden die Freude und der Zusammenhalt gefördert. Das Miteinander auch beim Reinigen, Kochen, Reparieren sowie bei weiteren Hausdiensten fördert und fordert die soziale Kompetenz.


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Freizeiten erweitern durch Sport-Lernen im Urlaub ihre Bewegungsinteressen und ihre sportliche Handlungsfähigkeit. Neue Erfolgserlebnisse in abenteuerlichen und sportiven Situationen führen zur Ich-Stärkung und ermöglichen gleichzeitig ein einzigartiges Wir-Gefühl und erweitern die sportliche Handlungsfähigkeit.

Freizeiten finden sich bei den Zielgruppen Familien und Ältere und für Kinder und Jugendliche bei der Turnerjugend

Offizielle Kooperationspartner des NTB