Eine Faustballlegende verlässt uns

Eberhard Schmidt ist heimgegangen

Am 02.06.2021 verstarb Eberhard Schmidt im Alter von 85 Jahren. Er war innerhalb Emdens und darüber hinaus unter dem Namen "Epi" stadtbekannt und lange Jahre als Faustball-Fachwart im NTB-Turnkreis Emden ehrenamtlich tätig. Mit Leib und Seele förderte er das Faustballspiel und organisierte den Punktspielbetrieb sowie viele Wettkämpfe.

Im Emder Turnverein von 1861 stand er darüber hinaus jederzeit hilfreich zur Verfügung und erlangte dort die Ehrenmitgliedschaft. Für seine langjährige, ehrenamtliche Tätigkeit wurden ihm die Kreisehrennadel des Niedersächsischen Turnerbundes sowie die bronzene und silberne Ehrennadel des Deutschen Turnerbundes verliehen.

Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten und wünschen seiner Familie alles Gute.   


Nachruf Bernhard Gößling

Ein langes Turnerleben ist zu Ende gegangen.

Am 20.04.2021 verstarb der Ehrenvorsitzende des Turnkreises Emden, Bernhard Gößling, im Alter von 84 Jahren. Sein ganzes Leben wurde geprägt von seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten für den Turnsport. Bereits seit 1949 wurde er Mitglied in der Freien Turnerschaft 03, 1952 im Emder Turnverein von 1861 und 1960 im SV Blau-Weiß Emden-Borssum von 1920.

Bereits 1956 nahm er erfolgreich an Turnwettkämpfen teil und übernahm seit 1960 zahlreiche Funktionen und Ämter im Sinne der Turnerbewegung. Nach zweijähriger Tätigkeit als stellvertretender Vorsitzender im Turnbezirk Weser Ems, übernahm er 1982 bis 1984 und von 1989 bis 1997 den Vorsitz im NTB Turnkreis Emden, wo er 2006 Ehrenvorsitzender wurde.

Seine umfangreichen, ehrenamtlichen Tätigkeiten konnten im Rahmen vieler Ehrungen wie 1974 die DTB-Ehrennadel, 1979 den DTB Ehrenbrief, 1982 die silberne Ehrennadel des Landessportbundes, 1997 die Jahnplakette des Deutschen Turnerbundes sowie 1997 die Ehrennadel der Stadt Emden gewürdigt werden.

Wir verlieren durch sein Ableben einen beispielhaften Turnbruder, der nie sein Interesse am Turnsport verlor und immer die Liebe zum Vereinssport spüren ließ. Wir werden ihn auch weiterhin in guter Erinnerung behalten und sprechen seiner Frau Margret sowie der ganzen Familie unser Beileid und Mitgefühl aus.


Nachruf für unsere Turnschwester Irmgard Bruns

Nachruf für Irmgard Bruns

Am 03.12.2020 verstarb Irmgard Bruns im Alter von 88 Jahren. Sie war von ganzem Herzen für die Turnerbewegung im NTB – Turnkreis Emden sowie dem Emder Turnverein bis zum Ausbruch der Corona-Pandemie aktiv und leitete bis zuletzt noch vier Turngruppen als Übungsleiterin. In den 49 Jahren ihrer Übungsleitertätigkeit bekleidete sie 24 Jahre zusätzlich die Funktion der stellvertretenden Vorsitzenden für Frauen und Familie sowie dem Seniorensport im Turnkreis Emden. Für ihr Engagement erhielt sie 1992 die DTB-Ehrennadel und 2019 den DTB-Ehrenbrief mit silberner Ehrennadel. Die vielen Jahre ihrer turnerischen und organisatorischen Tätigkeiten werden uns immer in Erinnerung bleiben.

Wir trauern mit ihrer Familie und werden Irmgard ein ehrendes Andenken bewahren. 

        Rainer Spiewack

Vors. NTB-Turnkreis Emden

 

Offizielle Kooperationspartner des NTB