EnBW DTB Pokal: Glenn Trebing und Karina Schönmeier erfolgreich

News

Mit vier Medaillen kehren Glenn Trebing (TK Hannover) und Karina Schönmaier (Blau Weiß Buchholz) vom DTB-Pokal aus Stuttgart zurück.

Karina Schönmaier gewann mit 13,283 Punkten Bronze am Sprung hinter der Kanadierin Denelle Pedrick (13,233) und der Italienerin Asia D‘Amato (13,15) und holte damit die einzige Medaille bei den deutschen Frauen. Sie zeigte zwar (noch) nicht die schwierigsten Sprünge, punktete aber mit der besten Ausführung aller Sprungfinalistinnen und kam damit verdient aufs Treppchen.

Glenn Trebing war sogar an jedem der drei Wettkampftage erfolgreich. Am Freitag gewann er mit dem deutschen Männerteam die Bronzemedaille hinter den USA und Italien, am Samstag errang er mit einer blitzsauberen Übung die Silbermedaille im Barrenfinale (nur 0,067 Punkte hinter dem Spanier Nicolau Mir), und am Sonntag holte er mit dem deutschen Mixed-Team noch eine weitere Silbermedaille hinter den starken US-Amerikanern.

 

Wir gratulieren Karina und Glenn ganz herzlich!

Alle Ergebnisse

Alle Videos

Alle Infos:
www.enbw-dtbpokal.de

Fotos: minkusimages

 

 

 

 

Autor: Jörg Niebuhr

Offizielle Kooperationspartner des NTB