Die Finals 2022: NTB-Turner*innen starten in Berlin

News

Die Finals 2022 werden vom 23. bis 26. Juni in Berlin ausgetragen. In der Max-Schmeling-Halle werden in den Sportarten Gerätturnen Frauen und Männer, Rhythmische Sportgymnastik Einzel und Gruppe und Trampolinturnen Einzel die neuen deutschen Meisterinnen und Meister gesucht. Wie bereits in den Ausgaben der Finals 2019 und 2021 wird das Multisport-Event in einer umfangreichen Übertragung von ARD und ZDF im Hauptprogramm und im Stream zu sehen sein.

Es ist eine besondere Premiere: Zum ersten Mal werden beim Multisportevent "Die Finals 2022" die Deutschen Meisterschaften in allen vier olympischen Turnsportarten ausgetragen. Waren das Gerätturnen der Männer und Frauen von Anfang an bei der innovativen Großveranstaltung dabei, kam 2021 in Dortmund die Rhythmische Sportgymnastik dazu. Diesmal, bei der dritten Auflage, werden auch die Trampolinturnerinnen und -turner während der vier Wettkampftage ihr Können vor großem Publikum in der Berliner Max-Schme-ling-Halle beweisen. Die Fans können sich damit an jedem Tag von Spitzenleistungen aus mehreren Bereichen des Deutschen Turner-Bundes (DTB) begeistern lassen. Auf welch hohem Niveau sich die Besten dabei bewegen, haben die Turnerinnen und Turner aller Sparten in den vergangenen Wochen mit zahlreichen Welt- und Challenge-Cup-Medaillen beim Messen mit der internationalen Konkurrenz gezeigt.

Eingebettet sind die Entscheidungen in ein Megaevent, bei dem insgesamt 14 verschiedene Sportarten, von 3x3 Basketball über Leichtathletik und Schwimmen bis Triathlon, hochkarätige Wettkämpfe in der Hauptstadt ausgeschrieben haben.

Unsere teilnehmenden Turner*innen aus Niedersachsen:

Gerätturnen Frauen:

  • Karina Schönmaier: Blau-Weiß-Buchholz
  • Alina Heinemann: MTV „Jahn“ Schladen

Gerätturnen Männer:

  • Andreas Toba: TK Hannover
  • Glenn Trebing: TK Hannover
  • Mika Säfken: TuS Vinnhorst

Trampolinturnen Frauen:

  • Sabrina Langner: TSV Ganderkesee
  • Marrit Ramacher: MTV Vorsfelde
  • Nina Pape: MTV Vorsfelde
  • Hannah Ronsiek-Niederbröker: SC Melle 03
  • Nikola Volska: TGJ Salzgitter
  • Mirja Radfelder-Henning: OSC Bremerhaven

Trampolinturnen Männer:

  • Fabian Vogel: MTV Bad Kreuznach

Rhythmische Sportgymnastik:

  • Gruppe des MTV Braunschweig

Wir wünschen unseren Athlet*innen viel Erfolg!

Zeitplan

Alle Infos

Autor: DTB/NTB

Offizielle Kooperationspartner des NTB