Gerätturnen: Glenn Trebing dreifacher Deutscher Jugendmeister

News

Mit insgesamt zehn Medaillen kamen die NTB-Turner aus dem Bundesstützpunkt Hannover von den Deutschen Jugendmeisterschaften am 07. Und 08. Juli in Halle/Saale zurück. Insbesondere die Trainingsgruppe von Landestrainer Adrian Catanoiu konnte voll überzeugen.

Am erfolgreichsten war Glenn Trebing, der Gold im Mehrkampf, am Barren und am Reck holte sowie Silber am Pferd und an den Ringen gewann, womit er zum erfolgreichsten Turner dieser Meisterschaft wurde und als Lohn schon mal fest nominiert wurde für das Junioren-Nationalteam bei der EM Anfang August in Glasgow. Sein Zwillingsbruder Lewis gewann Bronze im Mehrkampf, an den Ringen und am Sprung und wurde deutscher Vizemeister am Barren.

Auch Mika Säfken vom TK Hannover konnte sich mit dem vierten Platz im Mehrkampf sowie fünften Plätzen an den Ringen, am Barren und am Pauschenpferd sowie Platz sechs am Reck hervorragend in Szene setzen. Insbesondere im zweiten Kürdurchgang der auch als Qualifikation für die Junioren-Europameisterschaften diente, konnte er mit 77.80 Punkten beweisen, dass er zu den besten deutschen Turnern seiner Altersklasse gehört. Er wird daher ebenso wie Glenn und Lewis nun in den nächsten Wochen beim Vorbereitungslehrgang für die EM in Kienbaum dabei sein, an dessen Ende die drei noch freien Plätze für das deutsche Junioren-Team festgelegt werden.

Ergebnisse

Autor: Jörg Niebuhr

Offizielle Kooperationspartner des NTB