Wissensplattform

 

Übungsleitermangel, zu wenige Hallenzeiten, marode Sportstätten, ein unattraktives Angebot – die Gründe für Mitgliederschwund in Turn- und Sportvereinen können vielfältig sein. Doch ebenso vielfältig sind die Möglichkeiten, solchen Vereinen bei ihrer Entwicklung hin zu neuen Mitgliedern und einem nachgefragten Angebot Unterstützung zu bieten. Der Niedersächsische Turner-Bund (NTB) setzt sich verstärkt mit den Möglichkeiten auseinander, mit denen er seinen Vereinen bei ihrer Entwicklung helfen kann. Denn eine solide und gesunde Mitgliederbasis sorgt dafür, dass ein Verein finanziell auf eigenen Füßen stehen kann. Ein Patentrezept für die Zukunftsfähigkeit von Vereinen gibt es indessen nicht, stattdessen muss jeder Verein als Einzelfall analysiert werden.

Diese Wissensplattform soll einen ersten Überblick über acht verschiedene Einflussfaktoren der Vereinsentwicklung geben sowie in jedem dieser acht Einflussfaktoren auch best practice-Beispiele auflisten. Alle Seiten werden in den nächsten Monaten/Jahren um (weitere) best practice-Beispiele ergänzt.

Betrachten wir unsere über 2.800 Vereine im Niedersächsischen Turner-Bund (NTB), so stellen wir folgende Mitgliederverteilung (beim Turnen) fest:

  • Die meisten Vereine im NTB haben weniger als 250 Mitglieder (1.810 Vereine).
  • 22 Vereine haben mehr als 2.000 Mitglieder.
  • Den prozentual größten Mitgliederschwund haben Vereine mit 801 bis 1.000 Mitglieder.
  • Den prozentual größten Zuwachs haben Vereine mit mehr als 2.000 Mitgliedern, gefolgt von den Vereinen mit 601 bis 800 Mitgliedern.

 

Gemeinhin gibt es unterschiedliche Einflussfaktoren, die eine positive Vereinsentwicklung begünstigen. Die Abbildung zeigt eine Übersicht dieser Faktoren. Um diese konkreter zu machen, gilt es zu definieren, woran man die Entwicklung bzw. den Zustand der Einflussfaktoren in seinem Verein festmachen kann.

 

 


Der NTB ist aktuell dabei, ein Informations- und Beratungssystem für seine Vereine aufzubauen, denn die Analyse eines Vereins ist äußerst vielschichtig und komplex und muss individuell erfolgen. Fest steht aber, dass sich mit der entsprechenden Unterstützung und den richtigen Maßnahmen jeder Verein positiv entwickeln kann.

Falls bereits heute Interesse an mehr Informationen besteht, schicken Sie einfach eine E-Mail an den NTB-Vereinsservice: Daniela Potapova, E-Mail: Daniela.Potapova@NTBwelt.de.


Offizielle Kooperationspartner des NTB