TeamGym

Neue Sportart im NTB

Showgruppen wie das „National Danish Performance Team“ und die „Flying Superkids from Aarhus“ sind den meisten Turnern mehr als bekannt. Aber was steckt eigentlich dahinter? Wenn ein Däne vom Turnen redet, so meint er die Sportart TeamGym, die in den meisten dänischen Mittelschulen als Schulsport angeboten wird.

„Turne, turne, turne – von der Wiege bis zur Urne“ ist ein Rat, den man sich unbedingt zu Herzen nehmen sollte. Denn Turnen steigert in hohem Masse die Koordination, die Kraft, die Beweglichkeit, die Disziplin, das Selbstbewusstsein, die Reaktionsfähigkeit... Turnen ist und bleibt einfach die Sportart, die beeindruckend viele positive Aspekte mit sich bringt.

Der NTB hat nun die Sportart TeamGym ganz neu mit ins Programm genommen und startet im Herbst mit einem ersten Schnupperwettkampf in Schwarmstedt. TeamGym ist Turnen im Team, welches zum herkömmlichen Turnsport noch all die Vorteile einer Mannschaftssportart vereint.

Hinter dem Namen TeamGym stecken die drei Disziplinen Bodenprogramm, Tumbling und Trampet.

- Beim Bodenprogramm zeigt das Team aus fünf bis 10 Aktiven eine synchrone Bodenchoreographie. Sie beinhaltet Sprünge (z.B. Pferdchensprung, Durchschlagsprung), Drehungen und diverse Balanceelemente (z.B. Standwaage, Handstand, Planche). Aber auch Akrobatikelemente wie Radwenden werden synchron geturnt.

- Die Disziplin Tumbling wird im NTB auf Turnmatten oder einer Airtrack geturnt.

- Und die dritte Disziplin Trampet setzt sich aus dem Sprungtisch mit Minitrampolin und dem reinen Minitrampolinspringen zusammen. Hier kann ein Team vom Hocksprung bis zu Dreifachsalti mit Schrauben all das zeigen, was es an Leistung kann.

Bei unseren Informationsveranstaltungen bekommt Ihr gerne alle nötigen Informationen!

 

Offizielle Kooperationspartner des NTB