Sprint durch Winsen

Mit Winsen an der Luhe hat die Winterserie Nord einen noch recht ungenutzten Winkel erreicht. Der Lauf durch die Stadt war ein stimmungsvoller Teil der Serie.
Knapp 50 Teilnehmer konnten die Ausrichter vom SC Klecken und dem OSC Hamburg an der Luhe begrüßen. 20 von ihnen wagten sich über alle Strecken und absolvierten damit rund zehn Kilometer Luftlinie. Wie schon beim Serienlauf zuvor, waren bei den Damen Theresia Meißner vom MTV Seesen und bei den Herren Christian Teich vom OSC Hamburg die Schnellsten.

Autor: Eike Bruns

Offizielle Kooperationspartner des NTB