Späte Landesmeisterschaften sind auch Finale der Deutschen Parktour

Ungewöhnlich spät wurden die letzten Landesmeisterschaften dieses Jahres ausgetragen. Sogar eine Woche nach dem Landesranglistenfinale waren am Sonntag die Niedersächsischen Sprintmeisterschaften der letzte Wettkampf auf Landesebene in dieser Saison und zugleich das Finale der Deutschen Parktour 2021. In der Braunschweiger Weststadt ging es in einer gelungenen Veranstaltung damit um die niedersächsischen Sprint-Medaillen und die letzten DPT-Punkte.

In der Damenhauptklasse D19 sicherte sich dabei Birte Friedrichs vom MTV Seesen im direkten Duell mit Paula Starke (USV TU Dresden) nicht nur den Landesmeistertitel sondern auch das begehrte DPT-Trikot. In der H19 kam Marvin Goericke (IHW Alex Berlin) knapp vor seinem Nationalmannschaftskollegen Ole Hennseler (MTV Seesen) ins Ziel und gewann mit diesem Sieg noch die Ranglistenwertung der Deutschen Parktour.

Ein weiteres spannendes direktes Finale gab es in der H35, wo Björn Frieling (TuS Bergen) mit seinem ersten Platz nicht nur Landesmeister wurde, sondern auch noch Marcel Göhler (CTG Koblenz) um 2,7 Punkte in der Gesamtwertung auf Platz zwei verwies.

Darüber hinaus fielen noch zwei rein niedersächsische Entscheidungen zwischen den benachbarten Vereinen aus Wolfsburg und Braunschweig. Hatte in der D14 Jule Weigert vom TV Jahn Wolfsburg die Nase vorn vor Jana Knaup vom Braunschweiger MTV, so holte sich Bruder Jonas Knaup in der H16 Gold und das DPT-Trikot vor Marco Urzua-Wöhrer aus Wolfsburg.

Aus Niedersachsen-Sicht weitere erfreuliche DPT-Siege holten mit ihrem jeweils ersten Platz in der Landesmeisterschaft Anna Castilho Marcao (D18, SV Hildesia Diekholzen), Anke von Gaza (D45, OLV Uslar), Birgitt Michel (D75, TV Jahn Wolfsburg), Christoph Freudenfeld (H45, TSV Worpswede), Udo Sobczak (H65, MTV Soltau) sowie Ivana Knaupova, die als Ausrichterin vom Braunschweiger MTV zwar nicht startberechtigt war, aber schon vorzeitig die Gesamtwertung zu ihren Gunsten entschieden hatte.

Jens Struckmann/Eike Bruns

Offizielle Kooperationspartner des NTB