SNOW Cup startet fulminant

Bereits über 160 Läufer finden sich nach den ersten vier Stationen in Hann.-Münden, Seesen, Göttingen und Uslar in der Wertung der neu eingeführten Wintertrainingsserie in Südniedersachsen. Dass SNOW außer Süd-Niedersachsen-Orientierungslauf-Wintertraining auch etwas mit dem Wetter zu tun hat, störte die vielen Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei den letzten Läufen nicht im Geringsten, sondern gab den Trainings einen eigenen weißen Flair. Getrennt nach Altersklassen DH-14, DH-18 und DH19- werden bei jeder Etappe die angelaufenen Posten gezählt und aufaddiert. Top Ergebnisse von 60 oder gar bis zu 85 zeigen den Eifer, den die Ehrgeizigsten dabei an den Tag legten. Einen Zwischenstand der Wertung findet ihr hier. Großes Finale wird in Bovenden am 25. Februar sein.

Fotos: Evi Drese, Text: Jens Struckmann

Offizielle Kooperationspartner des NTB

  • Folge uns auch auf:

#sportVEREINtuns