Erfolgreicher Start bei weiterführenden Schulen

Nachdem bereits mehr als 20 Grundschulen in Niedersachsen vom Projekt „Bewegtes Lernen durch die Kombination von Laufen und Orientieren“ profitiert haben, wurde Ende September die erste weiterführende Schule besucht.

Das Internat Solling in Holzminden stellte die erste konkrete Anfrage und fand auch schnell einen Termin, um das Unterrichtsmaterial zur Einführung und Fortführung zum Orientierungslauf in der Schule kennenzulernen. Hochmotiviert wurde nicht nur das Material ausprobiert, sondern auch an Fragen gearbeitet, wie man denn ganz schnell zum Wettkampf-Orientierungslauf kommen kann. Eigene Ideen wurden mit selbst erstellten Karten vorgestellt und mit neuen Ideen kombiniert. Alle Teilnehmer waren sich am Schluss einig: Der Orientierungslauf gehört als Sportart gerade zum Internat Solling dazu. Die Voraussetzungen sind geradezu ideal, liegt man doch direkt am Wald und hat auch noch ein weiträumiges Schulareal mit knapp 50 Hektar für den Einstieg zur Verfügung. Als Individualsportart ist der Orientierungslauf gerade in der jetzigen schwierigen Zeit besonders geeignet, um weiterhin Sport zu treiben ohne das Risiko sich zu infizieren.

Das Team Sport des Internats Solling zeigte sich hoch zufrieden mit dem erarbeiteten Material zum Einstieg und wünschte sich zugleich auch weitere Hilfen, um OL in der Oberstufe zu betreiben. Hierfür soll in Zusammenarbeit mit dem OLV Uslar in nächster Zeit zuerst einmal eine Sprintkarte erstellt werden. In einem zweiten Schritt wird dann die Möglichkeit zur Erstellung einer Waldkarte geprüft und ins Auge gefasst.

Vielleicht wird es in den nächsten Jahren mal einen Wettkampf in Holzminden geben. Die Zeichen stehen gut und die Motivation ist da. Mit Rene Oblong gibt es am Internat eine Kontaktperson, die sich eine engere Zusammenarbeit vorstellen kann. Aber auch alle anderen Teilnehmer waren mit Begeisterung dabei, so dass hier etwas wachsen wird. Unter folgendem Link kann man einen Bericht der Schule anschauen, der die Freude zum Orientierungslauf ausdrückt.

https://www.internatsolling.de/event/orientierungslauf-am-internat/

Dort gibt es aber auch die Möglichkeit, sich über das Internat mit seinen knapp 200 Schülerinnen und Schülern zu informieren.

Für November und Dezember sind bereits weitere Termine mit den nächsten Schulen oder auch einem Ausbildungsseminar geplant. Geklärt wird noch, wie sich das in Coronazeiten am besten realisieren lässt.

Werner Drese

Offizielle Kooperationspartner des NTB

Niedersächsischer Turner-Bund e.V.
Maschstraße 18 · 30169 Hannover
Tel.: (0511) 98097-0
E-Mail: info@NTBwelt.de

  • Folge uns auch auf:

#sportVEREINtuns