Sport in der Prävention

Vorbeugende körperliche Aktivität zur Gesunderhaltung

Körperliche Aktivität und gezielte Bewegung ist ein elementarer Bestandteil der Gesunderhaltung und der Vorbeugung (Prävention) von Krankheiten. Bewegungsmangel ist einer der Risikofaktoren unserer aktuellen Gesellschaft

Bewegung ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens, Bewegung ist Leben. Körperliche Betätigung hat Einfluss auf die seelische und körperliche Gesundheit. Wenn Sie sich regelmäßig bewegen, fördern Sie Ihre Gesundheit nachhaltig. Das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Hirnschlag sinkt. Auch Diabetes, Übergewicht und verschiedene Krebserkrankungen treten bei Menschen, die sich mehr bewegen, seltener auf.

Wie bringe ich Menschen - egal welchen Alters, Geschlecht und Herkunft - dazu, sich regelmäßig mit dieser Zielsetzung zu bewegen?

Wie sieht diese Bewegung überhaupt aus und was gehört alles dazu?

Der NTB bildet speziell für diesen Bereich Übungsleiter aus, die nach Abschluss ihrer Ausbildung genau diese Fragen beantworten und zielgerichtet umsetzen können. Mit einer Lizenz Übungsleiter B "Sport in der Prävention" können unsere ÜL gesundheitsorientierte Angebote in unseren Turnvereinen qualifiziert anleiten und dafür das Qualitätssiegel "Pluspunkt Gesundheit" beantragen.

Des weiteren qualifiziert diese Ausbildung unter anderem zur Anerkennung seitens der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) zur Durchführung von bezuschussten präventiven Bewegungskursen nach § 20 SGB V. Weiterführende Informationen finden sich unter Downloads!

Die erstattungsfähigen standardisierten Angebote wie auch der Pluspunkt Gesundheit kann hier beantragt werden: können online hier beantragt werden!

   

 


Weitere Informationen auch auf den anderen Seiten

Offizielle Kooperationspartner des NTB