Turn-DM: Andreas Toba ist Deutscher Meister

News

Bei den Finals in Berlin gewann Andreas Toba vom Turn-Klubb zu Hannover den Titel im Mehrkampf und am Königsgerät Reck. In einem spannenden Wettkampf konnte sich der 28-jährige Hannoveraner in der Max-Schmeling-Halle nach sechs nahezu fehlerfreien Übungen mit 83,10 Punkten gegen den Titelverteidiger Marcel Nguyen (82,35) durchsetzen. Bronze gewann mit 81,60 Punkten überraschend der erst 19-jährige Berliner Karim Rida, der in der Bundesliga für den TuS Vinnhorst startet.

In den Finals konnte Toba seinem Mehrkampfgold noch einen kompletten Medaillensatz hinzufügen. Am Barren gewann er die Bronzemedaille, an den Ringen Silber und am Königsgerät Reck gewann er mit der letzten Übung des gesamten Wettkampfes noch eine weitere Goldmedaille und wurde damit der erfolgreichste Turner dieser Meisterschaft. Mika Säfken vom TuS Vinnhorst belegte einen sehr guten 12. Platz, Lewis Trebing (TuS Vinnhorst) wurde 22. und Glenn Trebing (TK Hannover) belegte Platz 35, da er auf Grund seiner noch nicht auskurierten Achillessehnenverletzung nur zwei Geräte turnen konnte.

Auch die Turnerinnen Alina Heinemann (MTV Jahn Schladen) und Franziska Roeder (VfL Eintracht) aus Hannover turnten eine sehr gute Deutsche Meisterschaft und belegten den 16. und 17. Platz.

Die kompletten Aufzeichnungen und eine detaillierte Zusammenfassung sind hier zu finden: https://www.dtb.de/news/artikel/turn-dm-im-livestream-8779/

Autor: Jörg Niebuhr

Offizielle Kooperationspartner des NTB